Klinik-Intranet: Mitarbeitende erreichen und vernetzen

ONIX.med für Ärzteschaft, Pflegende und Servicekräfte

Stärken Sie die interne Kommunikation in Ihrem Krankenhaus, Ihrem Klinikverbund, Ihrer Pflegeeinrichtung. Erreichen Sie mit relevanten Informationen die richtigen Mitarbeitenden. Machen Sie aus Ihren Beschäftigten wirklich ein Team. Mit ONIX.med - dem Intranet für das Gesundheitswesen!

Aus über 20 Jahren Erfahrung mit Klinik-Intranets wissen wir: Für Krankenhäuser und andere Einrichtungen im Gesundheitswesen gelten ganz spezielle Anforderungen an ein Intranet:

  • besonders hohes Maß an Sicherheit und Datenschutz
  • Zugang zu allen wichtigen internen Dokumenten und Informationen, um zum Beispiel das Risiko "Organisationsverschulden" zu minimieren
  • Erreichbarkeit aller Mitarbeitenden, ob mit oder ohne eigenen Computerzugang
Klinikpersonal aus Verwaltung, Ärzteschaft, Facility Management und Kantine in Klinikumgebung schauen gemeinsam auf ein Tablet

ONIX.med bringt Ihr Klinikpersonal zusammen

Mitarbeitendenportal verbindet und vereinfacht

Bringen Sie alle Mitarbeitenden Ihres Krankenhauses, Ihrer Klinik oder Ihrer Pflegeeinrichtung zusammen und nutzen Sie Synergien. Egal ob Ärzteschaft, Pflegekräfte, Verwaltungspersonal oder auch externe Mitarbeitende, sie alle profitieren von Vernetzung, gegenseitigem Austausch und vereinfachtem Zugang zu unternehmensinternen Informationen.

Informationen sichtbar machen

  • Shortcuts, personalisierte Lesezeichen und Suchfunktion als zentrales Element für einfachen Informationszugang
  • schneller Zugriff auf internes Fachwissen (Wiki) und klinikspezifische Dokumente (z. B. für Onboarding)
  • Verknüpfung mit Sharepoint möglich
  • Anbindung an Ihr Dokumenten-Management-System (DMS)

Belegschaft erreichen

  • sicherer Zugang für Personen mit eigenem Computer, für Stations-PC oder Smartphone
  • die richtigen Informationen für den richtigen Empfängerkreis
  • Schluss mit ungeordneter Informationsflut dank personalisiertem Nachrichtenfilter

Kommunikation vereinfachen

  • Interaktion und einfacher Austausch untereinander (z. B. im Forum)
  • Kolleg*innen im verlässlichen Kontakteverzeichnis schneller finden (Anbindung an Active Directory)
  • einfache Aktualisierung veralteter interner Kontaktdaten

Datensicherheit gewährleisten

  • Betrieb im internen Rechenzentrum (on premise)
  • Zugriffsschutz über mehrstufige Authentifizierung und ein ausgefeiltes Berechtigungssystem
  • Anmeldung per Single Sign-on möglich

Kliniken im Wandel: Intranet unterstützt Change-Prozess

Ihr Unternehmen befindet sich mitten im Change-Prozess? Dann machen Sie Ihr neues Intranet zum Instrument für höhere Transparenz von Prozessen und Entscheidungen. Neues wird oft erst einmal abgelehnt. Schließlich hat man schon genug Herausforderungen im Arbeitsalltag. Klinikpersonal kann davon ein Lied singen. Doch wer versteht, was und warum etwas passiert, zieht mit an demselben Strang.

Binden Sie alle in Ihrem Krankenhaus oder Ihrer Pflegeeinrichtung mit ein. Jede und jeder will gehört werden. Mit dem Intranet der ifabrik unterstützen Sie Dialog und Beteiligung und fördern Sie die Wertschätzung aller Kolleg*innen. Optimale interne Kommunikation gibt Auftrieb für mehr Wir-Gefühl und Bindung zum Unternehmen.

Neugierig? So kann Ihr Klinik-Intranet aussehen

Seit 20 Jahren vertrauen Kliniken auf die Intranet-Plattform der ifabrik.

Sicherheit auf hohem Niveau

Daten on premise

Im Gesundheitswesen ist der Schutz sensibler Daten unerlässlich. Aus diesem Grund bieten wir unser Klinik-Intranet "on premise" an - also auf lokalen Servern - statt in der weiten Cloud.

So ist gewährleistet, dass Ihre Daten innerhalb der physischen und sicheren Grenzen Ihrer Einrichtung bleiben.

Single Sign-On

Der Schutz der Zugangsdaten zum Intranet hat oberste Priorität. Unser Klinik-Intranet erleichtert den Zugang durch eine nahtlose Single Sign-On-Lösung (SSO). Ihre Beschäftigten können sich mit nur einer Anmeldung sicher und effizient einloggen.

Diese Funktion reduziert Sicherheitsrisiken und steigert die Anwendungsfreundlichkeit spürbar.

Schnittstellen

Dank der nahtlosen Integration von Schnittstellen haben alle Intranetnutzenden Zugriff auf aktuelle Daten. Die Informationen aber bleiben an ihrem Ursprungsort - egal ob Active Directory für Kontaktdaten und Berechtigungen, Dokumenten-Management-System (DMS) oder Exchange-Kalender für Termine.

Das Fehlerrisiko schrumpft auf ein Minimum. Selbst Umstellungen sind kurzfristig und ressourcenschonend machbar.

Fallbeispiel Thüringen-Kliniken

Anzahl Mitarbeitende:

  • über 2000 Mitarbeitende an drei Standorten

 

System:

  • TYPO3-Intranet-Lösung, die ohne IT-Kenntnisse bedienbar ist

Wirkung:

  • gestiegene Nutzungszahlen durch Attraktivität des Angebots
  • direkter Austausch zwischen Unternehmen und Mitarbeitenden
  • Belegschaft in ihrem Arbeitsalltag unterstützt
  • einfache und schnelle Pflege von Informationen und News

Flexibel und direkt einsatzbereit

Ihr Klinikum ist nicht wie jedes andere. Also sollte auch nicht Ihr Intranet wie jedes andere sein. Natürlich. Deshalb kommt unser TYPO3-basiertes Klinik-Intranet ONIX.med modular daher. Wir implementieren nur das, was Sie in Ihrem Krankenhaus, Ihrem Klinikverbund oder Ihrer Gesundheitseinrichtung auch wirklich brauchen und wollen.

Ihre Belegschaft besteht auf den Onlinespeiseplan? Bitteschön. Ist gebucht. Auf das Jobportal können Sie verzichten? Wir lassen es weg. Ihre Beschäftigten kommen alle ohne Auto zur Arbeit? Dann brauchen Sie kein Fahrgemeinschaften-Modul. Aber ein Forum und Kanäle für den standort- und abteilungsübergreifenden Austausch muss sein? Dann setzen wir es in Ihrem Intranet um - in Ihrem individuellen Komplettpaket.

Unsere Klinik-Intranetsoftware ONIX.med und ihre einzelnen Funktionen entwickeln wir kontinuierlich weiter - damit interne Kommunikator*innen im Gesundheitssektor wie Sie stets ein modernes Tool zur Hand haben.

Welche Features sind für Ihre interne Kommunikation und mehr Effizienz in Ihrer Einrichtung spannend? Wählen Sie aus!

Allgemeine Intranet-Features

Neuigkeiten

  • News-Meldungen mit Kommentaren und Likes
  • individuelle Filterung durch wählbare Kategorien
  • Ausblenden von gelesenen Nachrichten

Jobportal

  • für interne und externe Stellenausschreibungen
  • DSGVO-konforme Datenübertragung
  • Export auf Website möglich

Kalender

  • iCal Übertragung
  • Exchange Anbindung mit eigenem Kalender
  • Farbcodierung nach Typ

Suchfunktion

  • interne Suchmaschine, die alle Intranet-Inhalte durchforsten kann

Kommunikationsfeatures für die Belegschaft

Verzeichnis der Mitarbeitenden

  • zentrale Kontaktverwaltung mit Anbindung an Active Directory
  • Filter- und Suchfunktionen, um Kolleg*innen einfach zu finden

Umfrage-Tool

  • Belegschaft befragen
  • Stimmungslage einfangen
  • Wertschätzung zeigen

Forum & Channels

  • Plattform für fachlichen Austausch
  • unabhängig von Standort oder Fachabteilung

Features für Klinik-Ressourcen

Schwarzes Brett

  • Platz für private Kleinanzeigen
  • Suche nach Gleichgesinnten für gemeinsame Aktivitäten
  • fördert das Miteinander

Fahrgemeinschaften

  • Angebot für Pendler*innen
  • Suche nach Fahrer*innen und Mitfahrenden
  • für nachhaltige Mobilität

Speiseplan

  • automatische Datenübernahme
  • Ausweisung von Allergenen und Inhaltsstoffen
  • Einsparung der Musteressen

Raumplanung

  • Buchung und Verwaltung von Konferenz- und Meetingräumen
  • differenziert für mehrere Standorte

Flottenverwaltung

  • Buchung und Verwaltung von Dienstwagen für Außendienst und andere externe Termine

ONIX.med schont das Budget

Personalfluktuation? Kein Problem. Zerbrechen Sie sich nicht den Kopf über Pro-Kopf-Lizenzen bei stetem Wechsel in der Belegschaft. Wir sind der Meinung, dass Organisationsgröße oder eine sich verändernde Zahl an Mitarbeitenden sich nicht negativ auf die Kosten für ein Intranet auswirken sollten. ONIX.med ist ein budgetschonendes Klinik-Intranet.

  • einmalige Unternehmenslizenz mit transparenter Kostenstruktur
  • unabhängig von der Größe Ihrer Belegschaft und
  • ohne monatliche Grundgebühr
  • plus verlässlicher Software-Update-Service (Wartung)

Klingt spannend? Gehen Sie den nächsten Schritt

In 3 Schritten zum neuen Intranet

Konzeption

Wir gleichen Status Quo und Zielvorstellungen ab und werfen einen Blick auf benötigte Schnittstellen mit anderen Systemen.

Details zu Hosting und Datenzugriff werden festgelegt.

Gemeinsam konstruieren wir die neue, zielführende Informationsarchitektur.

Einrichtung

Dann geht es ans Aufsetzen des ONIX.med-Basissystems.

Es werden Schnittstellen und Anbindung an vorhandene und neue Drittsysteme eingerichtet.

Außerdem erhält Ihr neues Intranet den passenden Anstrich gemäß Ihrem Corporate Design.

Bereitstellung

In der dritten Phase nähern wir uns dem Go-Live Ihres neuen Intranets. Es geht um das Einpflegen von Inhalten.

Außerdem sorgen wir mit einer kompetenten Schulung aller Websiteverantwortlichen in Ihrem Team in Sachen TYPO3-CMS für den souveränen Umgang mit der Software.

 

Sorgen Sie für mehr "Wir" in Ihrer Klinik oder Pflegeeinrichtung - mit Sicherheit. Mit dem Intranet für Unternehmen im Gesundheitssektor: ONIX.med.

Eins für alle.

Jetzt unverbindliche Demo buchen

Bitte geben Sie hier Ihren Namen an.
Bitte geben Sie hier eine gültige E-Mail-Adresse an.
Ich wünsche
Bitte verraten Sie uns hier Ihr Anliegen.

 

Mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Intranet-Erfolgsstorys anderer Kliniken