lk-nordsachsen Ein ansprechender Internetauftritt ist in der heutigen Zeit weit mehr als eine Visitenkarte im Netz. Neben der Präsentation dient die Website einer Kommune insbesondere als wichtige Informationsquelle für Bürger und Unternehmen. Der Landkreis Nordsachsen hat seine alte Onlinepräsenz 2016 vollständig überarbeitet und auf eine zukunftsfähige Plattform umgestellt. Grafisch und technisch umgesetzt wurde das Projekt von der Leipziger Internetagentur i-fabrik. Diese betreut den Landkreis bereits seit dem Jahr 2000 in allen digitalen Belangen.

Neben einem modernen Design, der Neustrukturierung der Inhalte und der Nutzung auf allen gängigen Endgeräten (Responsive Design) wurde beim Relaunch großer Wert auf eine intuitive Benutzerführung gelegt: Bereits auf der Startseite gelangen die verschiedenen Nutzergruppen der Website schnell zu den für sie relevanten Informationen. Unter dem Menüpunkt „Bürgerservice“ beispielsweise werden alle Dienstleistungen für Bürger übersichtlich dargestellt. Ob Führerschein oder Wunschkennzeichnen, Kita oder Wohngeld, Bußgeldstelle oder Abfallkalender – auf der neuen Website stehen Nutzern umfangreiche Informationen zu verschiedensten Themen zur Verfügung.

Bei der Navigation auf der Seite unterstützt dabei insbesondere der neu implementierte Behördenwegweiser. Er ermöglicht es Besuchern, über die vier Einstiegsbereiche „Aufgaben, Organigramm, Mitarbeiter und Standorte“ den für sie richtigen Weg durch die Verwaltung zu finden. Alle wichtigen Infos und Formulare können so schnell abgerufen sowie die richtigen Ansprechpartner gefunden und per E-Mail kontaktiert werden. In Kombination mit der Optimierung für mobile Endgeräte sorgt der Behördenwegweiser dafür, dass die Nutzer jederzeit und überall Gesuchtes leicht finden und damit zugleich die Verwaltung entlasten.

Neben der komfortablen Benutzerführung beinhaltet die überarbeitete Website auch neue Serviceangebote, wie die Möglichkeit, online Termine beim Straßenverkehrsamt zu vereinbaren. Damit besticht der Landkreis Nordsachsen nicht nur als attraktiver Lebens- und Arbeitsort für Bürger und Unternehmen, sondern in 2016 auch mit einer ansprechenden und funktionalen Präsenz im Netz.